INSM-Kampagne: Singen für faire Rentenpolitik

Januar 2017 //

Nach Mütterrente und Rente mit 63 diskutiert die Bundesregierung weitere Wahlgeschenke, um sich die Wählerstimmen der Rentner zu sichern. Bezahlen soll die junge Generation – über steigende Rentenbeiträge. 

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) findet: Das darf nicht passieren.

 Das war unsere Aufgabe

Mit einer rentenpolitischen Kampagne für die INSM klarzumachen: Deutschland braucht eine Politik, die sich an den Grundwerten der Sozialen Marktwirtschaft ausrichtet – inklusive Generationengerechtigkeit.

 Das haben wir gemacht

Blumberry hat die Kampagne „Rente muss gerecht bleiben“ entwickelt – und ließ im November 2016 im Berliner Regierungsviertel einen Chor junger Erwachsener gegen die Regierungspläne ansingen. Schon in den ersten Stunden nach Veröffentlichung wurde das Video im sozialen Netz tausendfach geklickt.

Kategorie: 
Typ: 
Case

News

April 2017// Mit dem globalen Branded Content Portal travel.me der TUI Group stehen wir im Finale des BCM-Award 2017. Die größte und wichtigste… Mehr
März 2017// Blumberry hat den Internationalen Deutschen PR-Preis der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) gewonnen. Die 36-köpfige… Mehr
März 2017 // Die Kommunikations-Agentur Blumberry setzt ihren Wachstumskurs 2017 fort und meldet vier weitere Neukunden: die Management-Beratung… Mehr